Yoga-Termine

„Wenn wir an unsere Kraft glauben werden wir jeden Tag stärker.“ und wenn die Angst Liebe bekommt, dann kann sie sich lösen.“

Der Yoga-Raum hat  geöffnet, ich biete Einzelunterricht nach Terminabsprache , online Yogakurse  und Einzelstunden über Zoom

 

    Yogastunden über Zoom

       Montag, ab den 4. Januar 2021  17:45 – 19:15    „Yoga im Fluss der Energie“ 

      Dienstag, ab den 5.01.2021 von 19:00  – 20.30  –  „mit Yoga kraftvoll und zentriert“

      Donnerstag, ab den 7.01.2021 von 19:45 – 21.15 “ Yoga im Fluss der Energie, -sanft.“

 

 

Mini Workshop  – 3 Stunden,  –  45,-  //// 2,5 Stunden,  –  40,-

Mini Workshops dienen zur Vertiefung der Yogapraxis – Teilnehmer aus  dem Yogaraum – basisyoga – Fehl bzw. Gut – Stunden können vor- und nachgeholt werden.

Mini Workshop: im Yoga – Raum 2021   „über Zoom“   25,- // 2 Termine 40,-

„Der Zauber der Hoffnung kennt unendlich viele Lichter, die sich nicht löschen lassen.“

Wir nutzen die Zeit auf der Yogamatte,

Sonntag, 07. März von 16:00 – 18:00 – „Yoga im Bewegungsfluss“   Durch Yoga schenke dir Frieden, Kraft und Erfüllung und verbinde dich mit dem Wunder deines Lebens.

Sonntag, 14. März von 16:00 – 18:00  “ Stand und Balance“  pranayama und Meditation

Sonntag, 21. März von 11:00 – 13:00  “ Tanz in den Frühling“ . – Yoga flow

Das Yoga bietet uns immer wieder die Einladung, Erfahrungen mit uns selbst zu machen unsere körperlichen und geistigen Befindlichkeiten zu erleben.

 

Yoga in Dessau,

Yoga zum Frühlingsanfang in Dessau“

mit Silvia Rodeck, in der alten Bäckerei – Johannisstraße 17     06844 Dessau

Freitag, 19. März von 17:30 bis 19:30

Tanz in den Frühling mit den 5 Rhythmen nach G. Roth, zum Abschluss eine Yoga Nidra – Tiefenentspannung

Samstag, 20. März von 10:00 – 12:30 – und von 14:00 – 16:30

„Jeder Frühling trägt den Zauber eines Neubeginns in sich.“, wir erahnen den Frühling, eine innere Vorahnung und Breitschaft auf diese neue Jahreszeit erwacht  in der Veränderung, im Wachstum und  in der Reife. Das Yoga bietet viele Ansätze von Reinigung, Klärung und Wachstum.

Im Frühling beginnt ein neuer Kreislauf, der Zauber eines jeden Anfangs und  wir wollen etwas in die Welt bringen, was uns am Herzen liegt.

Kleines Frühlingsritual.

Ruhe finden und Kraft tanken, ein geschmeidiges Yoga – „Vor und Rückbeugen“

Fließende Yoga-Übungsreihen fördern die Sammlung und Ruhe und wir finden das Gleichgewicht  von Aktivität und  Stille. Atem-Übungen helfen, den Geist zu klären und uns zu öffnen für die Entdeckung des getragen seins und Vertrauens.

in Dessau- Shiatsu Praxis  – Kerstin Rost  

Anmeldung:  k.rost@shiatsu-altebaeckerei.de

Johannisstr. 17.   06844 Dessau

Seminarkosten 90,-

 

Yoga im Sonn`Idyll vom 26. – 28.  März –

Informationen folgen bei Interesse

Yoga im Haus am Waldsee

16. – 18. April 2021        „Yoga, Vitalisierung und Reinigung.“

 

25. – 27. Juni 2021     „Yoga und Sommergefühle“ Leichtigkeit und Freude.

 

Yoga Reise nach Italien in Umbrien „www.casa-simoncelli.de“

vom 24. – 31. Juli 20121

08. – 10. Okt. 2021       „Yoga – verbinde dich mit deiner Kraftquelle“

16. – 23. Oktober 2021 “ Yoga Ferien in Portugal

 

26. – 28. November – Yoga Wochenende „Vinyasa flow“  – in der Bremsdorfer Mühle,

eine Försterin und Jägerin wird uns auf einer wunderschönen Wanderung im Schlaubetal  begleiten und uns mit ihrem Wissen berreichern.

in der Jugendherberge “Bremsdorfermühle” im Schlaubetal.       

Informationen über,email:   martina.roehrkanoute@jugendherberge.de

 

 

 

Yoga über Silvester, vom 29. 12.2021 – 02.01. 2022

im Sonn Idyll

Das Ende des Alten und der Beginn des Neuen

Yoga zum Jahreswechsel bietet ein rundum „Wohl-fühl-Program“  im  Sonn`Idyll in Rathenow – Naturpark Westhavelland, entspannen und wohlfühlen. Wir wohnen in einem gemütlichen, familiär geführten Drei – Sterne Superior Hotel, dieser Ort lädt zum verweilen ein, entspannen und sich verwöhnen lassen, aufatmen und Energie tanken.

Im Übergang verabschieden wir, respektvoll das Alte und heißen das Neue, in freudiger Vorahnung willkommen.

„Yoga im Fluss der Energie ist eine fließende Yogapraxis, auch in der asana verweilend, um in die Tiefe hinein zu spüren und sich wieder mit den eigenen Kraftquellen zu verbinden.  Die Entdeckung von  Weite, neue  Räume von Vitalität, Lebendigkeit, Freude, Kraft und Ruhe. Diese Praxis ist ausgerichtet auf Reinigung und Neubeginn, geführte und stille Meditation – Entspannungsreisen.

Singen, Tanzen, Wellness, Sauna, kulinarische, vegetarische Köstlichkeiten, Silvestermenü und Feuerritual.

Informationen:   folgen bald

 

Das Gesamtpaket:  660,- Euro, Unterkunft, (im Doppelzimmer) Verpflegung, Yoga und 2x Sauna a` 3 Stunden    Frühbucherrabatt endet am 10. Oktober, 630,- Euro

Yoga zum Jahreswechsel, entspannen und wohlfühlen im Hotel Sonn’Idyll https://www.sonnidyll.de/ Retreats & Workshops

 

Yoga Reisen 2021

Yoga Reise über die „Neuen Wege“  in Nordportugal – Hotel Feel Viana.

16. – 23. Oktober 2021  

„vinyasa Yoga“  –  sich mit den eigenen Kraftquellen verbinden –

Informationen:    www.neuewege.com/1PTH0707

https://www.neuewege.com/reisebegleitung/silvia-marianne-rodeck_420

Das zentrale Thema in dieser Ferienwoche, Verwurzelung –  Kraft der Erde – Wie stehe ich im Leben, kraftvoll und zentriert.

Die Bewusstwerdung und Aktivierung der Basis in Verbindung mit der körperlichen Ebene des Beckenbodens. Sie entdecken und aktivieren ihren Beckenboden. Sie stärken ihre Wurzeln, die innere und äußere Stabilität, Kraft, Sicherheit, Flexibilität, Leichtigkeit, Auf und Ausrichtung. Den Fokus richten Sie auf Füße, Knie, Beckenstellung, Stand und Balance.

weitere Info siehe unter „Yoga Reisen“    

 

 

 

In Planung:

 

Mai 2021 Yoga und Genußwanderen in Italien – Calabrien- Scalea

 

Juli 2021 Yoga und Baden auf Samos in der Villa Eva

 

Yoga Video 1- “ Stabilität und Ausrichtung – schau dir das Geschehen aus einer höheren Perspektive an.

https://youtu.be/xlpJI2ZDJrY

Text und Info:    Wirkung und mögliche Auswirkung

Video 2.    https://youtu.be/BgGdDNFzJrE            Kraft für Herz und Lunge – Mut – Hingabe und Vertrauen

Text und Info zu Video 2.  Kräftigung Herz und Lunge –

Yoga Video 3. Meditation – Stimme – Klang und Stille

https://youtu.be/Tc1k3RQBhUY

Meditation- Stimme, Klang – Räume und Stille

Durch sanftes Tönen, beruhigt sich das vegetative Nervensystem und entspannt den Körper. Wir vertiefen und verlängern den „Aus Atem“ dadurch kräftigen wir Zwerchfell, Lunge und die Bauchmuskeln. Durch die sanfte Schwingung entsteht eine innere und äußere Weite. Die Verbindung, zu unserer Stimme und Klang, schenkt uns innere Ruhe, Frieden, Stabilität und Kraft.

 

Zitate:

„Wenn Yoga unser Hilfsmittel ist, können wir mit seinem Werkzeug unseren Frieden entdecken. Yoga soll an unsere Bedürfnisse angepasst werden, und kein standardisierter Ansatz wird das schaffen. Unsere sorgsame Hinwendung an eine Bewegung, die vom Atem gelenkt wird, entwickelt eine Klarheit des Geistes, eine Weites des Herzens und eine intime Verbundenheit mit unserem Körper und mit unserem Leben.“ ( M. Whitwell)

„Schließe dich deiner fröhlichen Glückseligkeit an, und das Universum wird dir Türen öffnen, wo vorher nur Wände waren.“  (J. Campbell)

Gelassenheit ist das Zeichen der Meisterschaft desjenigen der etwas sieht oder hört, one danch zu verlangen. (Patanjali Yoga Sutra)

In uns allen lebt die Gabe, sich neu auf- und auszurichten auf das, was uns wichtig ist. Wir haben die Kraft, uns nach dem Licht auszudehnen und alle Potentiale in uns zu entfalten. In der wachsamen Stille können wir etwas vernehmen, eine Stimme, die alle Kräfte für das Neue in uns aufwecken will.

 „Es gibt eine Stimme, die keine Wörter braucht. Hör genau hin!“ Rumi

Buddha sagt: Gesundheit ist das größte Geschenk, Zufriedenheit der größte Reichtum und Vertrauen ist der beste Verwandte. So sei gesund, zufrieden und vertraue unerschütterlich.

„Erfahrungen werden mit Gleichmut angenommen, wie die Weite des Raumes, während das Denken, zutiefst still, in unendlicher innerer Ausdehnung verweilt.“ R.S. Balskar –

„Wohin du auch gehst – geh mit deinem Herzen.“  Konfuzius

Betrachtet das Geschehen immer wieder mit Abstand.

„Alles was erscheint, erscheint im Wandel“ (Yoga Sutra I V. 14)

Das Bewusstsein vom großen Wandel, „parinama“ verleiht dem Menschen und seiner kreativen Energie Gestalt.